Gewinner / Verlierer

Name Zum VortagLetzter Preis
Name Zum VortagLetzter Preis
Bitte warten...

Marktindikatoren

Name Zum VortagLetzter Preis

Letzte Trades Frankfurt ►

ZeitNameKursVolumen

Anzeige

Adventskalender

17. Dezember:  Wie viele Wertpapiere werden auf Xetra gehandelt?

1997 begann eine Erfolgsgeschichte des modernen Wertpapierhandels. Mit 90 Prozent Marktanteil ist Xetra die Heimatbörse vieler deutscher Aktien und der führende Börsenplatz für ETFs in Europa. In den Medien wird Xetra noch häufig als Computerbörse bezeichnet. Das bezieht sich auf das Handelsmodell des fortlaufenden Handels mit offenem Orderbuch und Market Makern, die wie andere Trader*innnen ihre Limits (Aufträge mit Preisgrenze) aufgeben. Das ist die Stärke von Xetra: Transparenz und Tempo, was die Kosten des Handelns senkt. Diese Stärken greifen bei rege gehandelten Aktien und ETFs, weshalb das Wertpapierangebot auf Xetra deutlich geringer ist als z.B. auf dem Parkett. 

Neuemissionen

Derzeit keine terminierten Neuemissionen.

Einbeziehungen von Aktien in den Handel im Open Market werden auf deutsche-boerse-cash-market.com veröffentlicht:

Wichtiger Hinweis

Die BaFin warnt Anleger vor den Risiken von Wertpapiergeschäften, die sie auf Grundlage von Aufrufen in Sozialen Medien, Internetforen und Apps, wie zum Beispiel Telegram und Reddit, tätigen. Anleger sollten Anlageentscheidungen nicht auf solche konzertierten Aufrufe stützen, sondern sich über das jeweilige Wertpapier aus möglichst objektiven Quellen informieren.

Es besteht ein erhebliches Verlustrisiko, da auf kurzfristige Kurssteigerungen, die infolge der Aufrufe und entsprechenden Spekulationen entstehen, starke Kursrückgänge folgen können. Auch ein zu beobachtendes erhöhtes Umsatzvolumen kann rasch wieder einbrechen und den Verkauf der erworbenen Wertpapiere erschweren. Es besteht auch die Gefahr, dass in Sozialen Medien falsche oder irreführende Aussagen getroffen werden. Zudem können Aufrufe dazu dienen, Anleger zum Kauf von bestimmten Aktien zu verleiten, um von steigenden Kursen dieser Aktien gezielt zu profitieren.

Börse Frankfurt

Willkommen auf der digitalen Ausgabe der Börse Frankfurt. Verfolgen Sie hier die Börse: Über die Navigation oben und am Seitenfuß erhalten Sie Zugriff auf Aktienkurse von Frankfurt und Xetra, Stände von Indizes wie DAX, MDAX und TecDAX, Preise von Rohstoffen und Devisenstände, zudem aktuelle Nachrichten wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Begriffe erklärt Ihnen das Börsenlexikon, Börsenwissen vermittelt im Bereich Wissen mit den Unterpunkten "Über die Börse", Handeln, Anlageformen, Börse für Einsteiger. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch sowie das ETF-Magazin.

Das richtige Wertpapier finden Sie mit den Such-Tools wie die Aktiensuche, Fondssuche, ETF-Suche, spezielle Zertifikatesuchen oder die Anleihesuche, weitere verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera auf das Handelsparkett und das offene Xetra-Orderbuch.

Die Frankfurter Wertpapierbörse ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Börse Frankfurt Zertifikate AG) die Trägerin der Öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 22:00 Uhr. Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind über 1,4 Millionen Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

     专业配资开户,配资服务, 宝贷配资官方平台- 宝贷 配资公司-网上炒股 免费 正规大象配资代理 2022万宝配资配资公司 配资炒股网 短线炒股